Belehnung

Term Main definition
Belehnung

Die Belehnung beschreibt das Verhältnis zwischen Hypothek und Verkehrswert in Prozent.

Wenn keine Zusatzsicherheiten vorliegen, finanzieren die meisten Institute selbstbewohntes Wohneigentum bis maximal 80% des Verkehrswerts. Bei Personen, die älter sind als 65 Jahre, wird üblicherweise bis zu einer Belehnung von maximal 65% des Verkehrswerts finanziert. Eine Möglichkeit, die Belehnung zu reduzieren, ist die Verpfändung von Zusatzsicherheiten.
 
Beispiel: Bei einem Verkehrswert von CHF 1'000'000 und einer Hypothek von CHF 600'000 beträgt die Belehnung 60%.
 
Der Hypothekenrechner von HypoPlus berechnet nicht nur für Ihre individuelle Situation die Belehnung, sondern bietet Ihnen zusätzlich einen Hypothekenvergleich mit aktuellen und attraktiven Angeboten für Hypotheken in der Schweiz. Zudem kann Sie der Hypothekar-Spezialist unterstützen und die Höhe der Belehnung optimieren, damit Sie von den besten Angeboten profitieren können.

 
 
Siehe auch: Hypothek, Verkehrswert, Tragbarkeit, Hypothekenrechner, Verpfändung

Kontaktieren Sie uns

  

044 500 71 61
Mo-Fr 8:00-18:00

  

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!