Günstige Hypotheken - neutrale Beratung
Rufen Sie uns an: 044 500 71 61

 

Hypothekarzins

Term Main definition
Hypothekarzins

Die Höhe der Hypothekarzinsen hängt von der Entwicklung am Geldmarkt und Kapitalmarkt ab.

Im Grundsatz lassen sich vier Formen von Hypothekarzinsen unterscheiden: Festhypothek, variable Hypothek, Libor-Hypothek, Mix-Hypothek.

Fix / Festhypothek:
Kredit mit fester Laufzeit. Der Zins ist unabhängig von den Marktentwicklungen stabil für die gesamte Laufzeit. Der Kunde bezahlt dafür eine Risikoprämie an das finanzierende Institut.

Variabel / variable Hypothek :
Kredit mit unbestimmter Laufzeit. Eine Kündigung, meist mit 6 Monaten Kündigungsfrist, ist jederzeit möglich. Der Zins folgt dem Markt.

Geldmarkt / LIBOR-Hypothek :
Kredit mit fester (Mindest-)Laufzeit. Der Zins folgt dem Geldmarktsatz (LIBOR-Satz).

Mix-Hypothek :
Eine Reihe von Mischformen werden auf dem Markt angeboten. Im Grundsatz werden dabei die Vorteile und Risiken sinkender resp. steigender Zinsen zwischen dem Kunden und dem Finanzinstitut geteilt.

Mit dem Hypothekenrechner von HypoPlus können Sie schnell einen Hypothekenvergleich für diese Angebote für die Schweiz berechnen. Weitere Information zur Wahl der richtigen Hypothek erhalten Sie im Artikel Hypotheken vergleichen.

 
 
Siehe auch: Hypothekenrechner, Festhypothek, Variable Hypothek, Libor-Hypothek, Mix-Hypothek


Jetzt günstige Hypothek finden  Fragen? Tel. 044 500 71 61

Kontaktieren Sie uns

  

044 500 71 61
Mo-Fr 8:00-18:00

  

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!