Günstige Hypotheken - neutrale Beratung
Rufen Sie uns an: 044 500 71 61

 

Für eine Verlängerung der Hypothek oder einen allfälligen Wechsel zu einem anderen Finanzinstitut ergeben sich abhängig von der Restlaufzeit unterschiedliche Möglichkeiten:

Hypothek läuft in den nächsten 6 Monaten aus

Läuft Ihre Hypothek in den kommenden 6 Monaten aus, sollten Sie zuerst im Kreditvertrag zu prüfen, ob die Hypothek eine Kündigungsfrist hat und wie lange diese ist. Einige Anbieter haben auch auf Festhypotheken eine Kündigungsfrist bis zu 6 Monaten.

Unter Einhaltung der Kündigungsfrist können Sie ganz einfach die Hypothek ablösen und das Finanzinstitut wechseln. Sie haben die Möglichkeit, bei HypoPlus verschiedene Offerten für die Anschlussfinanzierung einzuholen. Lesen Sie mehr zum Thema im Artikel "Finanzinstitut wechseln".

Hypothek läuft in den nächsten 7-12 Monaten aus

Einen Hypothek abzulösen, welche in mehr als 6 aber maximal 12 Monaten abläuft, kann grundsätzlich unter Beachtung der gegebenen Kündigungsfrist bereits jetzt neu abgeschlossen werden, auch mit einem anderen Anbieter. Die Hypothek muss dabei nicht vorzeitig aufgelöst werden.

Für diesen frühzeitigen Abschluss verlangen die Finanzinstitute meistens einen sogenannten Terminzuschlag (auch Forwardzuschlag genannt). Daher wird eine solche Hypothek auch Terminhypothek (oder Forwardhypothek) genannt. Dieser Terminzuschlag wird vom Finanzinstitut aufgrund der Länge der Vorlaufzeit und der Laufzeit der Hypothek festgelegt. Die Unterschiede zwischen den Finanzinstituten sind markant: bei gewissen Anbietern beträgt dieser Terminzuschlag für ein Jahr Vorlaufzeit 0.2 – 0.5%, bei anderen entfällt er gar gänzlich. Lesen Sie mehr dazu im Artikel "Terminhypothek & Forwardhypothek".

Hypothek läuft in mehr als 12 Monaten aus

Läuft der bestehende Kreditvertrag noch länger als 12 Monate, kann die Hypothek nur durch eine vorzeitige Kündigung aufgelöst werden. Da es sich um einen bindenden Vertrag handelt, verlangt das Finanzinstitut dafür eine Entschädigung, die sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung. Je nach Situation kann sich das für Sie aber trotzdem lohnen, lesen Sie hierzu unseren Artikel "Vorzeitiger Ausstieg aus der Festhypothek & Vorfälligkeitsentschädigung".

Hypothek besteht aus mehreren Tranchen mit unterschiedlichen Laufzeiten

Haben Sie eine gestaffelte Hypothek, d.h. Ihre Hypothek besteht aus mehreren Hypothekar-Tranchen mit unterschiedlichen Laufzeiten? Wenn Sie die Hypothek ablösen möchten, ist zu prüfen, wie lange die einzelnen Tranchen noch laufen. Lesen Sie mehr zum Thema im Artikel "Gestaffelte Hypotheken: Vorsicht mit Tranchen".

Weiterführende Artikel:


Jetzt günstige Hypothek finden  Fragen? Tel. 044 500 71 61

Kontaktieren Sie uns

  

044 500 71 61
Mo-Fr 8:00-18:00

  

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!