Günstige Hypotheken - neutrale Beratung
Rufen Sie uns an: 044 500 71 61

 

Möchten Sie das Finanzinstitut wechseln, gilt es die Kündigungsfrist zu beachten. Diese variieren je nach Hypothekarmodell und je nach Finanzinstitut. Die Kündigungsfrist für variable Hypotheken beläuft sich in der Regel je nach Anbieter auf 3 bis 6 Monate. Bei Festhypotheken und bei Libor-Hypotheken (Rahmenvertrag) sind die Ablaufdaten fix und ein vorzeitiger Ausstieg ist nur gegen Bezahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung möglich. Lesen Sie ebenfalls im Kreditvertrag nach, ob die Festhypothek gekündigt werden muss, denn gewisse Finanzinstituten wandeln die Festhypothek nach Ablauf der Laufzeit automatisch in eine variable Hypothek um. Danach gilt die übliche Kündigungsfrist für variable Hypotheken.

Weiterführende Artikel:


Jetzt günstige Hypothek finden  Fragen? Tel. 044 500 71 61

Kontaktieren Sie uns

  

044 500 71 61
Mo-Fr 8:00-18:00

  

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!